Hip-Hop

Crack Ignaz


Er ist der Swag-Gott vom Hanuschplatz: Crack Ignaz aus Salzburg ist nicht nur ein nicer Dude am Mic, sondern hat auch seinen ganz eigenen Style etabliert. Gwantheit, Oida. Herzschmerz-Tour 2020!

Crack Ignaz ist zurück!

Vor Jahren hat Ignaz mit seiner HPF-Crew die Trends gesetzt, denen Deutschrap bis heute noch folgt. Große Aufmerksamkeit erregte er damals unter anderem mit seinem Meme-Song „König der Alpen“. Sein Debut-Album „Kirsch“ (2015) ist für das Juice Magazin eines der meist unterschätzten Alben der jüngeren Vergangenheit und zusammen mit LGoony läutete er kurzerhand eine neue Ära für Deutschrap ein. Nun meldet sich Crack Ignaz mit einer Tour und einer neuen Single (coming soon) zurück! Das letzte Jahr verbrachte Ignaz K. in Recording Studios in London, Rom, Barcelona und Berlin und arbeitete dort mit dem italienisch-englischen Producer und Songwriter Bvrger an neuen Tracks. Dabei entwickelten die beiden ein zeitgemäßes und zugleich eigenes Soundbild. Auch inhaltlich geht Ignaz neue Wege: Die erste Kostprobe der neuen Songs heißt „Herzschmerzgang“ und zelebriert den Trennungsschmerz – Ohrwurmpotential inklusive. Das offizielle Musikvideo zu „HSG“ wurde passend zur Internationalität des Projektes in London gedreht. Lange auf das neue Material warten müssen die Fans nicht, denn bereits im April wird es eine erste kleine Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geben.


Vergangene Termine