Vortrag · Diverses

Coronakrise 2020 - Weckruf oder Todesstoß für nachhaltiges Wirtschaften?



Viele Menschen verlieren derzeit ihre Arbeit und ihr Einkommen, viele Unternehmen, vor allem kleine, werden nicht mehr öffnen.

Zugleich lauern dahinter die nicht bewältigten Krisen in Bezug auf Umwelt/Klima, Verteilungsgerechtigkeit und Finanzsektor.
Die staatliche Antwort sind massive Ausgaben, was zu einer rasant steigenden Schuldenquote führt. Beim heutigen Vortrag wird der Vorschlag präsentiert die Vergabe für die Coronakrise aufzuwendenden Mittel mit sozial-ökologischen Auflagen zu verbinden und damit den Weg in den Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft in Richtung einer dreifachen (sozial, ökologisch, wirtschaftlich) Nachhaltigkeit zu ebnen. (Aufgrund von begrenzten Raumkapazitäten bitten wir auch bei ScienceCard-Vorträgen vorab um Anmeldung persönlich, telefonisch oder per E-Mail)