Klassik

Cornelia Horak, Sopran,Franz Gürtelschmied, Tenor, Mennan Berveniku, Klavier


Anlässlich des Suppè-Jahres wurde ein hochkarätiges Programm zusammengestellt, das den Schöpfer der deutschen Operette nicht nur als Komponisten würdigt und in den Kontext seiner Zeitgenossen stellt, sondern ihn auch durch Rezitation aus seinem Briefwechsel dem Publikum nahebringt.
CORNELIA HORAK, Sopran
Eine der innovativsten österreichischen Sopranistinnen, genießt als Interpretin von Musiktheater- und Sakralwerken, aber auch von Neuer Musik internationale Reputation.
FRANZ GÜRTELSCHMIED, Tenor
Der junge Wiener Tenor hat sich bereits ein breitgefächertes Opern- und Operetten-Repertoire erarbeitet und beschäftigt sich intensiv mit dem Liedgesang und dem Oratorium.
MENNAN BËRVENIKU, Klavier
Ausnahmetalent Mennan Bërveniku wurde 1992 in Pristina (Kosovo) geboren. Seit seinem gefeierten Debüt im Wiener Musikverein 2017 gilt er als Fixpunkt der heimischen Musikszene.
CHRISTOPH WAGNER-TRENKWITZ, Moderation
Der aus Radio und TV bekannte und beliebte Spezialist für Oper, Operette und Musical wird gewohnt komödiantisch durch den Abend führen.


Vergangene Termine