Diverses · Kunstausstellung · Führung

Corita Kent - Joyful Revolutionary: Direktorinführung mit Nina Tabassomi


Direktorin Nina Tabassomi führt durch die von ihr kuratierte Ausstellung „Corita Kent___Joyful Revolutionary“, die erste Einzelpräsentation der Künstlerin in Österreich.

Im Fokus stehen Kents Siebdrucke aus den 1960er Jahren, die mittels vielschichtigem Archiv- und Dokumentationsmaterial resonieren. Die Ausstellung ist noch bis 11. Oktober im TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol zu sehen.
kontextualisiert werden. Die Arbeiten aus dieser Schaffensperiode sind dezidiert politisch, sie verdanken sich Kents kritischem Blick auf soziale Fragen und verströmen zugleich spirituelle Zuversicht. In der Führung werden die Beweggründe, eine künstlerische Arbeit aus den 1960ern in der Kunsthalle zu präsentieren, ebenso besprochen, wie offengelegt wird, welche kuratorischen Entscheidungen die Rauminszenierung motivierten und wie Kents Serigraphien mit aktuellen Fragestellungen zum gesellschaftskritischen Potential von Kunst und zu Veränderungsmöglichkeiten in gewachsenen Traditionen resonieren.

Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.

ANMELDUNG ERFORDERLICH
Um unsere Besucher_innen zu schützen, ist die Teilnahme an Führungen derzeit nur mit vorheriger Anmeldung und Mund-Nasen-Schutz möglich. Fühlen Sie sich vor der Veranstaltung unwohl oder haben Sie Anzeichen einer Erkrankung (grippeähnliche Symptome, Verdachtssymptome von COVID-19), dann bleiben Sie bitte zuhause.
Bitte registrieren Sie sich unter +43 512 508 3173 oder unter [email protected]

Öffnungszeiten: Di – So 11 – 18 Uhr, Do 11 – 20 Uhr, Mo geschlossen

Information: www.taxispalais.art

Eintritt
4 Euro / 2 Euro reduziert
3 Euro pro Person bei Gruppen ab 10 Personen

Eintritt Frei
Sonntags und Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Dauer der Ausstellung „Corita Kent___Joyful Revolutionary“
30. Mai – 11. Oktober 2020


Vergangene Termine