Theater

Corinna und David


Metropol

1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55

Fr., 04.12.2020

20:00 Abgesagt
  • Metropoldi

Eine virale Komödie von René Freund. Unter der Regie von Erhard Pauer spielen Maddalena Hirschal und Oliver Arno ein ungleiches Paar, das nicht auseinander gehen kann, obwohl es nicht beieinander bleiben will.

Tinder machts möglich. Oder auch nicht. Nehmen wir beispielsweise Corinna & David. Sie könnten ein Traumpaar sein, aber sie denken nicht im Traum daran, eines zu werden. Viel unterschiedlicher als sie können zwei Partnersuchende nicht sein: Er: ein eher schüchterner Musiklehrer. Und Sie: ein gefühlschaotisches Temperamentbündel.

Nach einer missglückten Nacht, in der er zu viel geredet und sie zu viel getrunken hat, wollen die beiden sich ein für alle Mal voneinander verabschieden. Aber ein unerwartetes Ereignis macht ihnen einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Der Pizzabote, der ihnen am Tag zuvor das Abendessen geliefert hat, ist positiv getestet worden. Jetzt darf Corinna weitere 14 Tage lang nicht aus Davids Wohnung heraus. Die Zeit der gemeinsamen Quarantäne wird zu einem Wechselbad der Gefühle. Vor allem die Sprunghaftigkeit der unersättlichen Fleischesserin Corinna strapaziert die feinen Nerven des veganen Ordnungsfanatikers David. Die Fieberkurve dieser Beziehung ist ein einziges Auf und Ab. Kaum sind sich die beiden näher gekommen, schon rücken sie wieder voneinander ab. Das eine Mal regt sich ein Gefühl von Nähe und Vertrautheit. Das andere Mal wünscht man sich nichts sehnlicher als ein Ende der unfreiwilligen Wohngemeinschaft. Und als sich das Tor zur Freiheit dann endlich öffnet, kommt es wieder einmal anders als gedacht…

Unter der Regie von Erhard Pauer spielen Maddalena Hirschal und Oliver Arno ein ungleiches Paar, das nicht auseinander gehen kann, obwohl es nicht beieinander bleiben will. Und doch steht einen Theaterabend lang die bunt schillernde Frage im Raum, ob zwischen den vielen Missverständnissen und wechselseitigen Gemütstrübungen nicht doch etwas durchschimmern könnte, was einer gewissen Liebe verdächtig ist…

Regie: Erhard Pauer
Mit Maddalena Hirschal und Oliver Arno
In einer Nebenrolle: Rene Velazquez

  • Fr., 04.12.2020

    20:00 Abgesagt

    • Metropoldi
  • So., 06.12.2020 - Mo., 07.12.2020

    Jeweils 20:00 Abgesagt

    • Metropoldi
  • Fr., 22.01.2021

    20:00
  • Sa., 23.01.2021

    20:00
  • Do., 28.01.2021

    20:00
  • Fr., 29.01.2021

    20:00