Alte Musik · Klassik

Copyright Innsbruck


Die Ambrasser Schlosskonzerte widmen sich mit der Geigerin Amandine Beyer einem 375 Jahre alten Musikverlag aus Innsbruck.

Amandine Beyer (Violine, Musikalische Leitung)

Gli Incogniti:
Alba Roca (Violine)
Baldomero Barciela (Viola da Gamba)
Francesco Romano (Theorbe, Barockgitarre)
Anna Fontana (Cembalo, Orgel)

Johann Heinrich Schmelzer (1620–1680)
Sonata à 3; Sonata „Lanterley“ à 3

Giovanni Antonio Pandolfi Mealli (ca. 1630–ca. 1680)
Sonata II „La Cesta“; Sonata IV „La Castella“ op. 3

Bartolomé de Selma y Salaverde (um 1595–nach 1638)
Canzon à 3 doi Soprani & Bass o Corrente à 3

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644–1704)
Sonata violino solo representativa

Giovanni Buonaventura Viviani (1638–1693)
Symphonia Cantabile op. IV

William Young (um 1610–1662)
Sonata Terza

Die Musik bedeutete den Tiroler Landesfürsten Leopold V. und Ferdinand Karl viel. Sie versammelten in der Hofkapelle herausragende Musiker wie den spanischen Dulcian-Spieler Selma y Salaverde, die italienischen Geiger Pandolfi Mealli und Viviani und den englischen Gambisten W. Young. Werke von mehreren Innsbrucker Hofmusikern sind damals auch bei dem 1639 gegründeten Innsbrucker Universitätsverlag Michael Wagner im Druck erschienen. Nicht zuletzt anlässlich des 375-Jahr-Jubiläums des Verlages suchte die französische Musikerin Amandine Beyer, die als eine der besten Barockgeigerinnen unserer Zeit gilt, auch mehrere einst bei Wagner veröffentlichte Kompositionen aus. Copyright Innsbruck: 1660 erschienene Sonaten v on Pandolfi Mealli, in denen er Musikerkollegen wie den Hofkomponisten Pietro Antonio Cesti porträtierte, oder eine 1653 gedruckte Sonate von Young, die eine Sarabande und Corrente und ein Balleto enthält. Aber die Violinvirtuosin widmet sich auch einer Sonate des bedeutendsten Violinisten seiner Epoche, Heinrich Ignaz Franz Biber, der Geigen vom Absamer Jakob Stainer spielte.

Tickets:

Online über unser Kalendarium
Ticket-Hotline: +43 (0)1 88088 (Ortstarif), täglich­ von 8.00–21.00

Vorverkauf: Innsbruck Information, Burggraben 3, 6020 Innsbruck, Mo–Fr 9.00–18.00; T +43 (0)512 561561

Reisegruppen und Hotels: [email protected]
T +43 (0)512 571032-DW13 (Silvia Kehl), Mo-Fr 9.00–12.30 Uhr


Vergangene Termine