Jazz

Conny Lush Band


Connie Lush & Band
Sie gilt als eine der besten Bluessängerinnen, die England jemals hervorgebracht hat. Die Leser des "Blues in Britain" wählten sie insgesamt fünf mal zur besten weiblichen Sängerin des Jahres. In Frankreich gewann sie bereits zwei mal die Trophée France Blues als beste europäische Sängerin. Auch in den Niederlanden, Belgien und Spanien erntet sie höchstes Lob für ihre Festival und Clubauftritte. Mit ihrer kraftvollen Stimme und charismatischen Ausstrahlung erzeugt Connie Lush pures Gänsehaut-Feeling, wenn sie auf der Bühne steht. Ihr Mix aus Blues, Jazz und Soul überzeugte auch B.B. King, der sie auf seine Tour durch England einlud.
Mit Terry Harris am Bass, Carl Woodward an den Drums und dem Gitarristen John Lewis, der bereits mit Chuck Berry, Fats Domino, Santana, Robert Cray, Albert King, BB King und Buddy Guy durch Europa tourte, steht mit Blues Shouter eine exzellente Band hinter Connie Lush. Connie Lush & Blues Shouter muss man live erleben - eine Show und eine Stimme voller Power und Leidenschaft, atemberaubend und tief.

DownTownBluesVienna
Nach 12 Jahren Pause hat sich die Band um Sänger & Harp-Spieler Jürgen Rottensteiner und Gitarrist Michael Berger wieder zusammengefunden. Eine kleine Umbesetzung war notwendig, weil der frühere Drummer nach London ausgewandert ist. Der Neue ist Daniel Klemmer der auch schon für Andi Lee Lang, Willi Resitarits oder Wilfried Scheutz getrommelt hat. Am Bass spielt weiterhin Werner Karall, der daneben auch für Bruji, Route 66, Peter Kern und Willi Resitarits tätig war. Stilistisch bewegen sich DTBV irgendwo zwischen den frühen Rolling Stones und Stevie Ray Vaughn – Blues-Rock mit einer Prise Soul. Es wird gecovert, aber mit DTBV-typischen Arrangements. Selbst Popsongs wie „Ain´t No Sunshine“ müssen daran glauben und verlieren so ihre Unschuld. Gespielt werden Kompositionen von Mose Allison, B.B. King, Robert Johnson, CCR, Rolling Stones, Led Zeppelin, John Mayall, Bill Withers u.v.m. Im Vordergrund steht die Spielfreude und der Spaß soll auch für das Publikum nicht zu kurz kommen.


Vergangene Termine