Elektronik

Connie Constance


"English Rose" heißt das langerwartete, höchst poetische und klanglich abwechslungsreiche Debütalbum von Connie Constance.

Sie hat viele der Songs auf dem Album auch mitgeschrieben bzw. war maßgeblich an deren Entstehung und Gestaltung beteiligt - aber sie hat sich auch Hilfe geholt und so z.B. mit Größen und Talenten wie Mura Masa, Kwesi Darko, Dave Okumu oder Alfa Mist bzw. dem Produzenten Jim Abbiss (Adele, Arctic Monkeys) zusammengearbeitet. Ohne stilistische Einschränkungen oder die Festlegung auf ein bestimmtes Genre macht Connie Musik, die sich immer wieder auf das große musikalische Erbe Großbritanniens bezieht - wenn auch der individuelle Standpunkt und die zeitgemäße Umsetzung ein ganz eigenständiges künstlerisches Œuvre daraus entstehen lassen.


Vergangene Termine