Klassik

Concertino: Hänsel und Gretel


Wiener Konzerthaus

1030 Wien, Lothringerstraße 20

Sa., 17.10.2020

14:00 - 14:50
  • Für Kinder geeignet
  • Berio-Saal
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Interpreten.
Sonus Brass Ensemble
Stefan Dünser, Trompete, Konzept, Libretto
Attila Krako, Trompete
Zoltán Holb, Horn
Jan Ströhle, Posaune
Harald Schele, Tuba
Salomé Im Hof, Regie

Programm
Mit der Musik von Engelbert Humperdinck entstand ein Märchenklassiker, der seit fast 130 Jahren immer wieder neu erzählt wird: Von Hunger geplagt, entdecken Hänsel und Gretel im Wald ein Lebkuchenhaus. Das gehört einer bösen Hexe, die Kinder in Lebkuchen verwandelt. Wird es auch dieses Mal gelingen, die Hexe zu überlisten und die Kinder zu beschützen?

Werke von Engelbert Humperdinck, John Dowland, Werner Pirchner u. a


Aktuelle Termine

  • Sa., 17.10.2020

    14:00 - 14:50

    • Für Kinder geeignet
    • Berio-Saal
  • Sa., 17.10.2020

    16:00 - 16:50

    • Für Kinder geeignet
    • Berio-Saal
  • So., 18.10.2020

    11:00 - 11:50

    • Für Kinder geeignet
    • Berio-Saal
  • So., 18.10.2020

    14:00 - 14:50

    • Für Kinder geeignet
    • Berio-Saal