Klassik

Concentus Musicus Wien, Arnold Schoenberg Chor


Joseph Haydn: Sinfonie in D, Hob. I: 53, „L’Impériale“
Sinfonie in C, Hob. I: 48, „Maria Theresia“
Sinfonia concertante in B, Hob. I: 105

Erich Höbarth, Violine
Christophe Coin, Violoncello
Hans-Peter Westermann, Oboe
Alberto Grazzi, Fagott

Concentus Musicus Wien
Dirigent: Stefan Gottfried

Wenn Maria Theresia die Bürde des Hoflebens satthatte, fuhr sie nach Ungarn zum Fürsten Esterházy. Denn dort leitete Haydn das beste Orchester im weiten Reich. Stefan Gottfried und der Concentus Musicus lassen nun die Kaiserin in jenen Haydn-Sinfonien wieder auferstehen, die noch heute ihren Namen tragen. In der Sinfonia concertante frönen sie dagegen dem gewitzten Haydn der späten Jahre. Es darf gelacht werden – wie es auch die Kaiserin tat, wenn sie Haydn hörte.


Vergangene Termine