Klassik

Concentus Musicus Wien


Viel getan hat sich seit letztem Sommer in der jungen Karriere der Geigerin und Dirigentin Karina Canellakis, seit sie bei der styriarte 2015 für den erkrankten Nikolaus Harnoncourt einsprang. J

ubelnde Kritiken erntete die Amerikanerin damals für ihren mitreißenden Dvořák am Pult des Chamber Orchestra of Europe – ein glänzendes Europa-Debüt. In der Zwischenzeit hat sie in ihrer Heimat für Furore gesorgt, und bei der styriarte 2016 kommt eine neue Farbe in ihr Künstlerleben: der Originalklang des Concentus Musicus Wien. Einst von Simon Rattle auf das Dirigentenpult gelockt, hat sie heute alle Voraussetzungen, um im Dialog mit dem Concentus den historischen Weg zu Beethoven einzuschlagen, der zugleich ein ganz moderner Weg sein wird.

Programm:

Beethoven: Sinfonie Nr. 1 in C, op. 21
Beethoven: Sinfonie Nr. 8 in F, op. 93


Vergangene Termine