Theater

Compagnie Ilotopie


Magie ist, wenn nachts im Mondschein riesige Figuren über das Wasser schweben und dabei einen Ort, von dem alle glaubten, ihn schon immer gekannt aber nie wirklich gesehen zu haben, in ein ganz neues Licht rücken.

Die Compagnie Ilotopie nutzt die Wasseroberfläche als Bühne, lässt alltägli- che Figuren magisch erscheinen. Mit der Vorstellung in dem Naherholungsgebiet Auwiesen an der Mur schenkt La Strada seinem Publikum zum Abschluss des Festivals eine dieser besonderen Produktionen, die sich am besten auf der Wiese sitzend genießen lassen und den perfekten Rahmen bilden, sich zu verlieben: in das Leben, die Kunst oder die Person nebenan ...

„Wenn Lewis Carroll seine skurrilsten Visionen in Straßenkunst verwandelt und sich dazu mit Salvador Dalì und Hieronymus Bosch zusammengetan hätte, wäre dabei vielleicht Fous de Bassin herausgekommen. Dieses fremdartige, verträumte, fließende Projekt der französischen Künstler, die im Wortsinne auf dem Wasser gehen können. Eine wunderschöne Vision der Hölle.“
Lyn Gardner, The Guardian

Dauer: 50 min / Für die ganze Familie


Vergangene Termine