Theater

Compagnie E1NZ - Zwai


Die Grenzen der Physik sprengen Jonas und Esther Slanzi mit ihrem zeitgenössischen Circustheater-Stück ZWÄI: da treffen nämlich zwei völlig konträre Figuren in einem Raum aufeinander, jede mit ihrer eigenen Wahrnehmung beschäftigt – der korrekt gekleidete Herr ist auf der Suche nach der perfekten Ordnung, die verträumte Dame in Rot wiederum sehnt sich nach der Leichtigkeit der Höhe.

Doch ohne den jeweils anderen scheitert das Erreichen des eigenen Zieles und bis die beiden das verstehen und einsehen, dass es nur miteinander funktionieren kann, wird gezankt, genervt, geliebt, taktiert, auf (leeren) Champagnerflaschen balanciert und die unmöglichsten Verrenkungen am Seil vollbracht.

Elegant, voller Einfallsreichtum und Witz, genreübergreifend und in keine Schublade passend bringen die beiden Performance-Künstler Schnelligkeit und Leichtigkeit, Akrobatik, Tricks, Musik und Theater in dieser Parabel auf das Leben und die Liebe in Einklang.


Vergangene Termine