Theater

Compagnie Akoreacro - Klaxon


Fünf Musiker, sechs Artisten und ein panisch gewordenes Klavier: Unter dem Himmel des großen Zeltes von Akoreacro trifft klassische Akrobatik auf zeitgenössische Interpretation, werden die Grenzen des Machbaren ausgelotet, die Realität mit der Fantasie konfrontiert – und das alles in einem unglaublich rasanten Tempo.

Zehnmal wird das französische Künstlerkollektiv, das bereits vor zwei Jahren sein Grazer Publikum beim Cirque Noël atemlos zurückgelassen hat, heuer während La Strada seine Koproduktion vorstellen, die Österreich-Premiere inklusive. Veranstaltungsort ist der Augarten, wo neben dem Zelt auch die Caravans zu finden sein werden, in denen die Künstler während des Festivals leben.

Österreich-Premiere

Informationen:

Dauer: 70 Min.
Empfohlen ab 5 Jahren
Im Zelt


Vergangene Termine