Pop / Rock

Colours of monochrome, Dream of Aquarius


“Colours of Monochrome” alias “Comono”, (derzeit) bestehend aus Thorsten Salzer, Felix Bär & Thomas Heinrici.

Hinter den Namen “Colours of Monochrome” verbirgt sich weit mehr als es der bloße Begriff “monochrom” (griech.: (mónos) „allein“ und (chrőma) „Farbe) zu offenbaren scheint.
In vielerlei Hinsicht strotzen Thorsten Salzer und Felix Bär nur so vor Kreativität.
Um diesen vielen verschiedenen kreativen Einflüssen, aus Fotografie & Musik, Nachdruck zu verleihen steht das englische Wort: “Colours”, am Anfang des Bandnamens…
Blödsinn!!…
Das ist zwar eine schöne Geschichte aber der wahre Grund warum wir so heißen wie wir heißen lautet: Es war in einem tollen Song von den “Foo Fighters” zu hören!! (In welchem?…das könnt ihr selbst herausfinden!)
Jedenfalls gefiel uns dieser Ausschnitt aus dem Songtext so sehr, dass wir ihn nun als Bandnamen nutzen.

www.facebook.com/pages/Colours-of-monochrome


Vergangene Termine