Klassik

Collegium Musicum Ostschweiz


Vier Preisträgerinnen des größten Österreichischen Bundeswettbewerbs Prima la musica haben eine Reise nach St. Gallen und einen solistischen Auftritt mit dem Orchester des Collegium Musicum Ostschweiz am 17./18. September 2016 in Feldkirch, St. Gallen und Rorschacherberg gewonnen.

Anfang Juni 2016 fand in Linz das große Finale der Landeswettbewerbe statt. Drei der diesjährigen Solistinnen der CMO Preisträgerkonzerte durften an dieser Endausscheidung den 1. Preis ihrer jeweiligen Kategorie entgegennehmen. Die vierte Solistin hat ihrerseits bereits mehrere Preise an internationalen Wettbewerben gewonnen.

Mit diesen Konzerten bietet das CMO unter Mario Schwarz den Künstlerinnen wichtige solistische Erfahrungen und einmalige Erlebnisse. Die Jugendförderung ist für die Entwicklung junger Künstler_innen von größter Bedeutung. Für die Zuhörer gibt es kaum schönere Momente, als die Energie von jungen und unverbrauchten Interpretinnen zu erleben.


Vergangene Termine