Party

Club 101 - Rub a Dub Conference w/ Kinetical


Rewind...and come in again! Yes ya´, it´s Club101 back again – und es geht wieder deep into da Vibe of Reggae-Dancehall !

Da „Rub A Dub Conference“ ist dabei inspiriert von jamaikas legendärem Sound Clash, der jährlich im Zuge des
„Sting Festivals“ stattfindet, und den legendären Rub-a-Dub Dances einer „Golden Era“ der Soundsystem-Kultur.
Weniger die zahlreichen Reggae-Bands sondern die Soundsystems mit ihren gewaltigen Boxenwänden werden
zum Epizentrum einer sich entwickelnden Dancehall-Kultur. Um sie herum versammeln sich Dance für Dance
auf´s Neue die Top-Artists ihrer Zeit, die Neighborhood-Don´s und um sie herum jede Menge Youngbloods – ruff´n
ready – heiß auf, und bereit für ihre Chance am Mic. Sie alle performen über die Instrumental-Versionen der angesagtesten Tunes – schwergewichtige Classix bis hin zu kurzlebigen Hype-Riddims: Das DUB-PLATE, im
ursprünglichen Sinne also ein Stück Vinyl welches ein Instrumental trägt, wird so zur Grundlage jeglicher Artist
Live-Performance der Soundsystems...bis heute.

Foward...and back to da future! Am SAT 21.12. fängt die Club101 „Rub A Dub Conference“ diesen ursprünglichen
Dancehall-Vibe ein. In einem Gipfeltreffen heimischer Reggae-Dancehall Kultur, treffen eine handverlesene
Auswahl an MIC-Spezialist_innen, welche jede/r für sich die unterschiedlichen Facetten des Reggae-Dancehalls
wiederspiegelt – von Raggamuffin-Toastee, über Doubletime-Fastrappin´ bis hin zu conscious und soulful Singing
– auf eine Riddim-Selection zusammengetragen von den Reggae-Vinyl Collectors und Soundcrews der Stadt - live
gespielt von local Top-A-Top Musicians, und auf die SBG-Reggae Massive, welche sich diese Bezeichnung durch
ihre selbstbewusste und v.a. lautstarke Präsenz mehr als nur verdient ...MASSIVE!

Es erwartet uns jene hochenergetische, von Unberechenbarkeit und Mehrdeutigkeit gekennzeichnete
Atmosphäre, die seit jeher diese unterschwellige Faszination der Dancehall-Kultur ausmacht. Musik ist hierbei nur
der Rahmen für ein soziales Happening, wenn die Artists ihre Hit-Songs über völlig neue Riddims performen, im
Wechselspiel untereinander sich plötzlich ungeahnte Combinations ergeben, spontane Freestyles die eigentliche
Versiertheit und das scheinbar grenzenlose Repertoire der Singjays, Toaster und Rapper offenbaren. Die Band
und die Selectah´z wiederum treiben die Situation von einem Höhepunkt zum nächsten, wenn ein Big-Tune
Riddim dem anderen folgt, sie gleichzeitig aber blitzschnell auf die Kommandos der Artists reagieren:

„LOW!“....“MIX IT UP, SELECTA!“ und natürlich „P U L L U P !!!“ Der „REWIND“, das stärkste Stilmittel in der
Dancehall, beweist aber wer der eigentliche Akteur im Reggae-Business ist: die Massive! Hier ist kein passiv
rezipierendes Publikum gemeint. Massive bedeutet aktive Teilhabe. Souverän wird diese herausragende Stellung
auch eingefordert, begleitet von einer Wand aus Feuerzeugen, die spontan emporzücken und dem Dancehall-
Feeling als Zeichen der Anerkennung Ausdruck verleihen: „LIGHT IT UP!“
Die Aftershow kommt diesmal von Nattyloop - Warm Up, und early morning werden den 101-Allstars inna Unity
Style selected: das heißt HIGH CLASS-Juggling von Anfang bis Ende. Den Höhepunkt aber bildet die Live-Riddim
& MIC-Session mit Performance´s von Kinetical, Raptoar Ruff I, Nigrita, Rosa Brown, Dready C, Meetin' Moa;
Chief Ladega – all a dem: young, gifted and ready to mash up di place! Wenn Du Sie nicht schon längst kennst,
wollen wir Sie Dir in den kommenden Wochen bis zur „Rub A Dub Conference“ einzeln und ausführlich vorstellen.
Als Host wird der mittlerweile Sound-Veteran MC-Disasta durch den Abend führen. Als MC stand und steht er bis
heute für die Rude Boy-Attitude in der Dancehall, die ihm kein Blatt vor dem Mund nehmen lässt und dabei die
nötige Durchsetzungskraft verleiht. Jedoch immer mit eben einem gewissen Augenzwinkern versehen, ist es vor
allem sein Humor der ihm seine herausragenden Entertainerqualitäten verleiht: IF U KNOW, THEN U KNOW!
Doch es wäre kein Rub-A-Dub Dance wenn wir nicht auch Dir einen Platz am MIC ermöglichen: Du hast einen
wicked Style, Texte die gehört werden müssen und bist bereit Deine Chance zu nutzen? Then Do It - on tha Open
MIC!

Zusätzlich wird es wieder brasilianisches Fingerfood von Angela Santos geben.
DAS Reggae-Highlight diesen Winter – DON´T MISS IT!
Go wake the town and tell da people about it!
__
Line-up:

Kinetical
Nigrita
Raptoar
Dready C
Meetin' Moa
Ruff I
Chief Ladega
Live Riddim

Hosted by MC Disasta
Nattyloop Hihi
Club 101 Allstars


Vergangene Termine