Kunstausstellung · Elektronik

Clouds in the living room


“There are stars on the sofa, clouds in the living room. A linear structural body letting them pass, permeating into the solids of a covered volume. A scratch on the timber, cuts in the surface. Cracks. Cracks in the skeleton holding the covers in place.”

“clouds in the living room” ist eine Lecture-Sound-Performance. In dieser poetisch-fiktionalen Architekturführung wird eine Verbindung zwischen den baulichen Elemente eines Dachstuhls und den diesen ‘unter’-wohnenden Körpern erkundet. Das statische Zusammenspiel übersetzt den kollektiven Akt der Lastabtragung in ein permeables, unterstützendes Skelett.
__
Dauer ca. 20 min
Am Boden liegend, den Dachstuhl betrachtend.


Vergangene Termine