Literatur

Clemens Berger - Ein Versprechen von Gegenwart


Clemens Berger entführt uns in einen Zwischenraum, in die Spanne kurz vor oder kurz nach Mitternacht, wenn mehr möglich ist, als man sich je ausgemalt hatte.

Ihn kann so schnell nichts überraschen, denn er arbeitet schon lange als Kellner. Aber dann betreten ein Mann und eine Frau sein Restaurant, die sein Leben verändern werden.

Clemens Berger, geb. 1979 in Güssing, aufgewachsen in Oberwart, studierte Philosophie in Wien, wo er als freier Schriftsteller lebt. Zuletzt erschien der Roman Das Streichelinstitut (Wallstein, 2010).

www.clemensberger.at


Vergangene Termine