Literatur

Claudia Skopal liest Natascha Fox - Fische im Mond


Claudia Skopal liest Natascha Fox
Lesung mit Musikbegleitung

Eigentlich wollte Katharina Reiseleiterin werden und die Welt erkunden, aber Reiseleiterin sei kein Beruf für eine Frau, sagte ihr Freund. Büro wäre das Richtige, da ist eine Frau gut aufgehoben, sagte ihr Vater. Und überhaupt, sie wird ja sowieso eine Mama, sagten alle. Als sie noch jünger war.

20 Jahre später bewohnt sie das Kinderzimmer im Haus ihrer Schwester. Mit der Flugzeugbettwäsche des Neffen zugedeckt, fragt sie sich, was schief gelaufen ist. Fische im Mond ist Claudia Skopals Debütroman, erschienen unter dem Pseudonym Natascha Fox. Und weil lesen viel zu langweilig ist, macht die Schauspielerin daraus eine szenische Lesung. Dazu gibts Musik von Ernst Skopal am Keyboard.


Vergangene Termine