Klassik

Claudia Goebl, Sopran, Matthias Bartolomey, Violoncello, Clemens Zeilinger, Klavier


Europa gehört irgendwie zusammen, ist andererseits herrlich bunt, ja zuweilen auch scheinbar zutiefst von Widersprüchen durchzogen. An diesem Konzertabend spüren Matthias Bartolomey (Violoncello) und Clemens Zeilinger den Geheimnissen von Norden und Osten Europas mit Werken von Grieg und Schostakowitsch auf den Zahn, der Westen und Süden hingegen wird vokal durch Claudia Goebl beleuchtet. Eine musikalisch bunte Reise durch die farbenreiche europäische Seelenlandschaft.

Dmitri Schostakowitsch: Sonate für Violoncello und Klavier, Opus 40
(Der Osten)

Edvard Grieg: Sonate für Cello und Klavier, Opus 36
(Der Norden)

Lieder, Kanzonetten und Arien von Debussy, Ravel, Britten,
(der Westen)

Rossini, Puccini
(der Süden) u.a.

Claudia Goebl, Sopran
Matthias Bartolomey, Violoncello
Clemens Zeilinger, Klavier


Vergangene Termine