Klassik

Classic Alpin


Angesichts der Zahl kreativer junger Crossover-Formationen ist es herausfordernd, Ensembles zu entdecken, die mit ungewohnten Klangwelten begeistern können. classic alpin ist so ein Kollektiv.

Nach ersten gemeinsamen Auftritten 2009 begannen sich die Synergien zu entfalten: Die unorthodoxe Kombination aus Querflöte, Violine, Viola, Cello, Harfe, Gitarre, Hackbrett, Steirischer Harmonika, Bassgeige und Stimme machen etwaige wechselseitige Berührungsängste von Irischer Musik, Boarischem, Broadway und Barock vergessen.

Das begeisterte Publikum schwebt selig zwischen französischem Charme und Wiener Walzerseligkeit, ob an der Volksoper Wien, bei der NÖ Landesausstellung 2015 oder beim Festival Horizontal-Vertikal am Großvenediger. 2012 erschien classic alpins Debütalbum "Primetime", vorgestellt u.a. im Ö1 Pasticcio.


Vergangene Termine