Volksmusik

Citoller Tanzgeiger


Die Vielfalt des Lebens in den Melodien vom
Lande – geblasen, gestrichen und gesungen
Die Citoller Tanzgeiger:
Ingeborg Härtel, Hermann Härtel,
Hubert Pabi, Ewald Rechberger
& Vinzenz Härtel

Eintritt frei

Was der Acker, der Obstgarten und das große Mostfass im
Keller mit Musik zu tun haben, liegt auf der Hand: Sie liefern
Mittel zum Leben und diese laufen noch dazu über den Gaumen.
Schon deshalb sind die Bohnen, die Wurzeln und Knollen
auf den Marktständen des Kaiser-Josef-Platzes auch in unserer
emotionalen Sprache zu fi nden – dem Singen. Manches Mal
als großes Thema vom Bauernleben („I bins hålt a Sulmtåler
Bauer“), dann wieder in den vielen Gstanzlliedern („Håb an
Krautåcker und a Håbernleitn“), gerne aber auch in den Kinderliedern
(„Gehn ma in den Garten, schütteln wir die Birn“).
PSALM wagt eine Begegnung vor Ort, mitten im größten Grazer
Angebot des Artenreichtums und der Fruchtbarkeit.


Vergangene Termine