Theater

Cissy & Hugo a Caracas



"Cissy & Hugo a Caracas“ fasziniert mit satirisch-pointierten Nummern: „Eine verzwickte Verwandtschaft“, „Wie man eine Torte macht“, "Der Vamp von Favoriten" - ihre legendären Lieder schrieb Hugo Wiener. Jahrzehntelang traten sie im Kabarett Simpl auf, waren auf internationalen Tourneen, im Fernsehen und im Theater in der Josefstadt.

Sie ist das weibliche Pendant zu Bronner, Qualtinger & Co - legendär durch Chansons wie „Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn“ oder „Der Nowak lässt mich nicht verkommen". Die von Bühne und TV bekannte Schauspielerin Rita Hatzmann und der hervorragende Musiker und Grammy-Gewinner Georg O. Luksch bringen die aufregendsten Momente des künstlerischen Schaffens von Cissy Kraner zum Erblühen!

"Cissy & Hugo a Caracas“ fasziniert mit satirisch-pointierten Nummern: „Eine verzwickte Verwandtschaft“, „Wie man eine Torte macht“, "Der Vamp von Favoriten" - ihre legendären Lieder schrieb Hugo Wiener. Jahrzehntelang traten sie im Kabarett Simpl auf, waren auf internationalen Tourneen, im Fernsehen und im Theater in der Josefstadt.

Electro Swing, Theremin, Live-Performance, Percussion und klassische Klavierbegleitung schaffen Klangstrukturen, die eine Katalysatorwirkung bilden. Schwungvolle neue mehrsprachige Nummern zu überaus witzigen Texten und Wienerlied runden das Programm ab.