Diverses · Film

Cinema Next Filmnacht die Zehnte


Am 12. Mai gastiert Cinema Next zum 10. Mal mit einer Filmnacht in Innsbruck. Wie immer im Gepäck: ein vielseitiges Filmprogramm, das neue Filme aus Tirol mit Kurzfilmen aus Rest-Österreich vereint.

Zweimal im Jahr – im Mai und Oktober – tourt Cinema Next mit Kurzfilmprogrammen durch Österreich und zeigt gewohnt konzentriert und gut sortiert die Vielfalt des heimischen Nachwuchsfilms. Die Cinema Next Filmnacht in Innsbruck bietet neben Filmen, die zum ersten Mal in Tirol zu Gast sind – bspw. Filme von Jasmin Baumgartner, Albert Meisl und Clara Trischler, die alle auf der Diagonale in Graz im Wettbewerb zu sehen waren – ein spannendes Tirol-Showcase: ein Film vom aktuellen Filmworkshop Kino Dramawas, der Anfang April in Innsbruck stattfand, ein neuer „Western“ von Robert Spindler und verspielte Animationsarbeiten von Remo Rauscher und Veronika Abigail Beringer über Heimat und Grenzen.

Innsbruck, Cinematograph – Donnerstag, 12. Mai 2016, 21 Uhr

http://www.facebook.com/events/1089110451111839/

Kino Dramawas 2016, ca. 5 min
Unmensch von Jasmin Baumgartner, 2016, 26 min
Jack London’s To Build a Fire von Robert Spindler, 2015, 20 min
Home von Remo Rauscher & Studierenden der FH Hagenberg, 2016, 4 min
Zuhause ist kein Ort von Clara Trischler, 2015, 14 min

Grenzenlos von Veronika Abigail Beringer, Larissa Kathol, Eva Maria Kleinschwärzer & Manuel Leeb, 2016, 4:30 min
Die Last der Erinnerung von Albert Meisl, 2016, 19 min

Eintritt €5


Vergangene Termine