Tanz · Theater

Cie. BWST - Locus Corpus


Aufbauend auf eine fragmentierte Struktur, die einen Möglichkeitsraum darstellt, wird in einem philosophischen Diskurs ein Denkraum kreiert, von dem aus die TänzerInnen, begleitet durch die Choreographin als Körperarchitekt, ihren Erfahrungsraum als ein Durchwandern des empirischen vorhandenen verörtlichten Fragments einerseits und der persönlichen Kognition andererseits, erfahren.


Vergangene Termine

  • Di., 12.07.2016

    21:00

    12€/8€ Reservierungen an: [email protected]

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.