Alte Musik · Oper · Klassik

Christoph Willibald Gluck - Orfeo ed Euridice


Marc Minkowski bringt mit seinen unglaublichen Les Musiciens du Louvre Grenoble die Barockoper der unglücklichen Liebenden von Gluck auf die Bühne des Hauses für Mozart in Salzburg. Sehenswert !

Azione teatrale per musica

Marc Minkowski, Ivan Alexandre, Pierre-André Weitz, Bertrand Killy, Bejun Mehta, Camilla Tilling, Ana Quintans, Uli Kirsch, Les Musiciens du Louvre Grenoble, Mozarteumorchester Salzburg, Salzburger Bachchor

Interpreten:

Marc Minkowski (Dirigent)
Ivan Alexandre (Regie)
Pierre-André Weitz (Ausstattung)
Bertrand Killy (Licht)
Bejun Mehta (Orfeo)
Camilla Tilling (Euridice)
Ana Quintans (Amor)
Uli Kirsch (Tod)
Les Musiciens du Louvre Grenoble
Mozarteumorchester Salzburg
Salzburger Bachchor

Christoph Willibald Gluck
Orfeo ed Euridice. Azione teatrale per musica in drei Akten. Libretto von Ranieri de' Calzabigi; Wiener Fassung von 1762. In italienischer Sprache
Mit deutschen und englischen Übertitel. In Kooperation mit MC2: Grenoble. LMDLG und dem Musikfest Bremen. Einführungsvortrag

Preis

EUR 240,-/195,-/160,-/120,-/90,-/50,-/30,- (EUR 9,- Stehplätze)


Vergangene Termine