Klassik

Christoph Wagner-Trenkwitz - Oh, Donna Clara



Ein Fritz-Löhner-Beda-Abend

Fritz Löhner-Beda (1883–1942) war eines der erstaunlichsten literarischen Multi talente der Zwischenkriegszeit. Der Bogen seines Schaffens spannt sich von den satirischen und sozialkritischen Gedichten des begeisterten Zionisten hin zu legendären Schlagertexten à la „Was machst du mit dem Knie, lieber Hans“, „In der Bar zum Krokodil“ und dem titelgebenden Song, von unsterblichen Wienerliedern wie „Drunt in der Lobau“ bis zu Operettenklassikern wie „Meine Lippen, sie küssen so heiß“. Schwung- und liebevoll präsentieren Cornelia Horak, Boris Eder, Christoph Wagner-Trenkwitz und Alexander Kuchinka dieses abwechslungsreiche Programm.