Klassik

Christoph Sietzen, Multipercussion


Kennen Sie Martin Grubinger? Dann sollten Sie den mit dem Hubert von Goisern Kulturpreis ausgezeichneten Schlagwerker Christoph Sietzen nicht verpassen.

Der Schlagwerker Christoph Sietzen wird in der Presse als Ausnahmetalent gefeiert und für seine erfrischende musikalische Natürlichkeit, seine technische Virtuosität sowie ausgeprägte Bühnenpräsenz gelobt. Im Alter von 12 Jahren gab er sein Debüt bei den Salzburger Festspielen und ist u.a. Preisträger des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD (2014). Er wurde mit dem ICMA (International Classical Music Awards) Young Artist Award 2018 ausgezeichnet; in der Saison 2017/2018 war er zudem „Rising Star“ der European Concert Hall Organisation (ECHO).

Als krönenden Abschluss der Saison 2019/2020 lädt das VOI – Kultur am Markt mit Christoph Sietzen einen Perkussionisten ein, der mit seiner unvergleichlichen Energie, seinem Gefühl für den richtigen Augenblick und der bebenden Kraft seiner Instrumente das Publikum zu begeistern weiß.


Vergangene Termine