Pop / Rock · World Music · Wienerlied · Klassik

Christina Zurbrügg Trio, Die Spritbuam


Doodle it! Sagte sie sich schon vor 15 Jahren, als sie aus der Schweiz zum Studium von klassischem Gesang und Schauspiel nach Wien kam, die Wiener Dudlerinnen, allen voran Trude Mally, kennen und lieben lernte, den Dokumentarfilm „Orvuse on Oanwe – Servus in Wien“ drehte und das Liedrepertoire selbst erlernte. Aus diesem langen Atem rund um den Wiener Salonjodler sind aktuell 13 Neuinterpretationen entstanden. Ein mutiges Transferieren von erdigen Traditionals in urbane Klangwelten – schmissig, rockig, radikal. Jodlerin des 21. Jahrhunderts!

Christina Zurbrügg – Stimme, Akkordeon
Michael Hudecek – Sopransaxofon, Stimme, Gitarre
Wolfgang Tockner – Keyboards, Analog-Synthesizer

Die Spritbuam – "Die Spritshow"

Mit „Vollegas Leberkas“ katapultierten sie sich 2012 in YouTube – jetzt geben die drei ehemaligen Wiener Sängerknaben mit Martin Eckmann an der Tuba, mittlerweile Fixstarter in der Gruppe, live auf der Bühne „Vollegas“. Schon im Vorfeld haben die Buben dabei auf ihrer eigenen Überholspur ordentlich durchgeschaltet und rund um ihre Partyhymne weitere gnadenlose Nummern positioniert. Mit Wortwitz und Turbo-Charme verpacken sie satirische Texte in eingängige volksnahe Melodien und brechen derart das alteingesessen schwarz-weiß orientierte Genre-Denken auf.

Stefan Bleiberschnig – Spritmaschin’, Stimme
Matthias Liener – Akkordeon, Stimme
Christoph Bleiberschnig – Gitarre, Stimme
Martin Eckmann – Tuba


Termine

Es sind uns leider keine aktuellen Termine bekannt.