Pop / Rock · Volxmusik / Neue Volksmusik

Christina Zurbrügg - Doodle it: Servus in Wien


Ethnopopperin Christina Zurbrügg kombiniert Gesang und Rap mit Schweizer Tradition und modernem Jodeln

Eine Schweizerin kommt nach Wien, lernt die Wiener Dudlerinnen kennen und ist fasziniert. Sie beginnt den Dokumentarfilm Orvuse on Oanwe – Servus in Wien zu drehen und erlernt dabei das Liedrepertoire von Trude Mally.

Ergebnis dieser 15-jährigen Auseinandersetzung mit dem Wiener Salonjodler sind 13 Neuinterpretationen, die mitten ins Herz treffen. Eine mutige Umsetzung in ein heutiges Klangbild: archaischer Naturklang und Elektronika, eine klare, unmanierierte Stimme, traditionelle und jazzige Anklänge – schmissig, rockig, radikal. Christina Zurbrügg ist es gelungen, einen neuen urbanen Heimatsound zu schaffen.

Christina Zurbrügg & Band:

Christina Zurbrügg (Vocal / Akkordeon)
Michael Hudecek (Saxophon / Vocal / Gitarre)
Wolfgang Tockner (Keyboard)
Harry Tanschek (Drums)
Herfried Knapp (Bass)


Vergangene Termine