Jazz

Christiana Uikiza & Band


“Wenn eine wienerisch, kroatische Soul/Jazz Singer/Songwriterin Integrationsbotschafterin ist, dann sollte man sich nicht wundern, dass das hörbare Auswirkungen hat.

Christiana Uikiza heißt die bezaubernde Dame, die noch viele andere wohlklingende „Titel“ hat. „Tom Jones’ blonde Souldiva“ wäre einer davon, wenn auch nur verliehen von einer Boulevardzeitung. Wesentlich honoriger wäre „Die mit Dominic Miller auf der Bühne steht, bei Herbie Hancock am Klavier sitzt und mit David Sanborn, Vinnie Colaiuta und Kevin Mahogany ins Studio geht, um ihre Musik aufzunehmen.“ Aber der Titel ist definitiv zu lang für’s Türschild.
Jedenfalls hat Christiana Uikiza für ihren Auftritt im Rahmen des Kroatischen Festivals ein spezielles „Integrations-Programm“ zusammenstellt. Traditionellen kroatischen Liedern dreier Länder (aus Kroatien selbst, dem Burgenland und Rumänien, wo sie als Angehörige der dortigen kroatischen Minderheit aufwuchs) wird Christiana Uikiza Soul einhauchen – und im Gegenzug den Soul mit südeuropäischen Wurzeln „erden“. Keine Verschmelzung zu beliebigem Fusionsound, sondern ein Pas de Deux unterschiedlicher Stile, vereint einzig in der grandiosen Darbietung von Christiana Uikiza, gemeinsam mit ihrer erstklassigen Band." (Hannes Höttl)

Christiana Uikiza: vocals
Thomas Faulhammer: tenor, alto, soprano saxophone
Thomas Hechenberger: guitar
Geri Schuller: piano
Wolfgang Boukal: bass
Silvio Berger: drums

In Zusammenarbeit mit dem Festival der kroatischen Musik
http://www.mic.hr


Vergangene Termine