Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Christian Skrein – Help! Die Beatles in Salzburg


Durch einen besonderen Glücksfall kann das Salzburg Museum mit einer eigenen Ausstellung auf das 50-Jahr-Jubiläum des legendären Beatles-Besuchs in Salzburg reagieren.

Der Fotograf Christian Skrein war bereit, sein Archiv zu öffnen und dem Museum eine Werkauswahl zu ermöglichen. Das Resultat sind 40 Fotografien, die die Ankunft der Beatles in Salzburg, ihre anschließende Pressekonferenz und ihren Aufenthalt in Obertauern dokumentieren. Eben dort wurden zwischen 13. und 22. März 1965 die Winterszenen des berühmten Beatles-Films Help! gedreht.

Skrein nützte als knapp 20-Jähriger die einzigartige Chance, den Stars aus Liverpool hautnah zu begegnen. Während ihres gesamten Aufenthalts entstanden Schwarzweißfotografien, die sich heute als Ikonen einer österreichischen Kulturgeschichte der 1960er Jahre und als geniale Zeugnisse eines jungen fotografischen Talents erweisen.

Skrein gelang es eindrucksvoll, ein breites Spektrum an Facetten des Beatles-Besuchs bildlich festzuhalten. Im Gesamtkonvolut von knapp 300 Fotografien finden sich „laute“ Bilder von begeisterten Fanmassen, Demonstranten und Schaulustigen ebenso wie „stille“ Beobachtungen der Beatles abseits des öffentlichen Blicks, bei Pausen und in Momenten einer persönlichen Freude über neue Wintererfahrungen in den Salzburger Tauern.


Vergangene Termine

  • Fr., 30.01.2015 - So., 15.03.2015

    Mo: Geschlossen
    Di: 09:00 - 17:00 Uhr
    Mi: 09:00 - 17:00 Uhr
    Do: 09:00 - 17:00 Uhr
    Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa: 09:00 - 17:00 Uhr
    So: 09:00 - 17:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.