Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/christian-schwetz-und-bruno-jaschke-geben-es-sich-weihnachtlich/event-showtimes?date_start=2017-07-27 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Christian Schwetz und Bruno Jaschke geben es sich weihnachtlich - events.at

Literatur

Christian Schwetz und Bruno Jaschke geben es sich weihnachtlich


Christian Schwetz gönnt sich und dem Publikum nach den zielgerichteten Präsentationen seines aktuellen Romans „Mails & Love“
in den letzten Monaten diesmal eine Weihnachtspause und holt ein paar hübsch in buntes Geschenkpapier eingewickelte
Überraschungstexte aus dem Sack von Väterchen Frost.
Einfach ein paar besinnliche, ironische, trotzige und fröhliche (Weihnachts-) Texte. Bei Wunsch, auch mit Rentieren.
Bruno Jaschke, der sich mit dem Titel „Weihnachtsterrorist“ (© Evelyn Blumenau) schmücken darf,
liest aus seinen weihnachtlich-feierlichen Büchern „Fürchtet Euch nicht“ (Edition Innsalz) und „Adventträume" (Edition Garamond).
Beide Bücher, „Fürchtet Euch Nicht“ wie auch „Adventträume“, sind literarische Adventkalender mit je 24 Geschichten,
die von der Künstlerin Tamara Starl-Latour kongenial illustriert sind. In Kritiken als „schwarz(humorig)“, „böse“ oder „grimmig“ bezeichnet, sind sie gleichwohl keine Anti-Weihnachtsgeschichten, wie man sie auch schon zur Genüge kennt. Konsumsucht, Kaufrausch etc. werden nicht in Frage gestellt – Leute dürfen mit dem Segen des Autors durchaus weiterhin dem Geschenke-Wettrüsten frönen und sich in den Feiertagen vollfressen. Wenn sie dann auch noch an einer Gräte oder einem Truthahnknochen ersticken, soll es uns, wie man so sagt, ein Festessen sein.


Vergangene Termine