Kunstausstellung

Christian Flora - Die Erde ist eine Scheibe


Christian Floras Werke bestechen durch rätselhafte, merkwürdige und doch in sich stimmige Ikonografien.

Dienstag, 01. September 2020 um 19:30 Uhr
Galerie ZÜLOW Gruppe im OÖ Kulturquartier, Linz

Begrüßung: Gerhard Haderer, Zeichner, Maler & Cartoonist
Eröffnung: Mag. Silvia Müllegger, Kunsthistorikerin

Ausstellungsdauer: 02. September 2020 bis 02. Oktober 2020
Montag bis Freitag: 15:00 bis 18:30 Uhr

Christian Floras Werke bestechen durch rätselhafte, merkwürdige und doch in sich stimmige Ikonografien. Die meist monochrom angelegten Hintergründe schaffen Raum für die akribisch gemalten Unbekannten aus der Vergangenheit. Mit diesen Freistellungen und seiner künstlerisch-technischen Herangehensweise zitiert Christian Flora auf den ersten Blick klassisch-traditionelle Malweisen.

Eine Reminiszenz an alte Zeiten? Vielleicht, aber der Künstler belässt es nicht bei schwarz-weiß Referenzen, im Gegenteil, er wiederbelebt mit dem Medium der Feinmalerei die Essenz ästhetisch-visueller Seherfahrung. In Verbindung mit den trivial erscheinenden Alltagsgegenständen entstehen diskursive Bedeutungsebenen, in der der Künstler nicht nur seine Affirmation zur figurativen Malerei lebt, sondern auch der Komplexität des Surrealen in feinen leisen Nuancen nachgeht. (Silvia Müllegger, Kunsthistorikerin)

Zülow Gruppe, Kunstverein, Galerie
Ursulinenhof 1. Stock, Landstrasse 31, 4020 Linz
T. 0732/794120
[email protected]


Vergangene Termine