Tanz

Choreo-graphic Figures


Im Frühling findet das künstlerische Forschungsprojekt *Choreo-graphic Figures: Deviations from the Line* des bildenden Künstlers Nikolaus Gansterer, der Choreographin Mariella Greil und der Autorin Emma Cocker in Zusammenarbeit mit dem TanzQuartier Wien statt.

Im Dialog mit einem internationalen Team kritischer Gesprächspartner bestehend aus Alex Arteaga, Lilia Mestre, Werner Moebius, Jörg Piringer, Christine de Smedt und anderen Gästen wird der Forschungsfokus auf Vitalitätsgesten in Live-Explorationsprozessen liegen, Epistemologien, relationale Prozesse sowie die Potentiale von Embodiment diagrammatischer Praxis werden unter die Lupe genommen.

Das Spring Labor wird für Publikum am DO 11. MAR 2016 von 17.00 - 20.00 h geöffnet.

www.choreo-graphic-figures.net


Vergangene Termine