Volksmusik

Chor der Kärntner in Graz / Doppelsextett


"Wia schean da Tog hergeaht".

Gemäß dem Titel des Konzertes nach einem ein Lied von G. Glawischnig/ J. Mulle, "Wia schean da Tog hergeaht" wird ein Doppelsextett des Chores mit Kärntnerliedern auftreten: Almenlieder, vom Berg bis zum See, Jagdlieder, Liebeslieder……….quer durch den Gemüsegarten des Kärntnerliedes.

"Der Chor der Kärntner verkörpert das Kärntner Lebensgefühl im Herzen von Graz. Mit rund 65 aktiven Sängern und einem engagierten Chorleiter tragen wir die heimatlichen Klänge nicht nur in die Steiermark, sondern im Rahmen unserer Winter- und Sommerkonzerte auch wieder zurück in die Täler Kärntens – und manchmal sogar über die Grenzen Österreichs hinaus. 1975 von Kärntner Studierenden gegründet, hat sich im Laufe der Jahre unser Repertoire sehr erweitert, sodass wir außer Volksliedern auch gerne geistliche und klassische Werke und peppige Popsongs präsentieren. "


Vergangene Termine