Diverses · Film

China Reverse - Film und Gespräch


Die Filmemacherin und Kamerafrau Judith Benedikt entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer Asien-Expertin. Nach der Arbeit als Kamerafrau für einen Film in Nordkorea, wo sie reisebedingt auch viele Zwischenstopps in China machte, richtete sich ihr Interesse vermehrt auch auf die chinesische Community in ihrer Heimat Österreich. So entstand ihr Film „China Reverse“ (Original mit deutsch-chinesischen Untertiteln, 91 Minuten, AUT/2014), wo sie sich auf die Spuren chinesischer Einwanderer der ersten und zweiten Generation in Österreich begibt, die vor allem in den Asia-Restaurants der Stadt und des Landes gestrandet sind. Im Anschluss an den Film ist ein Filmgespräch mit der Regisseurin vorgesehen


Vergangene Termine