Pop / Rock

Chill & Grill - Live im Gastgarten: Fools on the Hill / Cover2Cover


THE FOOLS ON THE HILL:
2008 gründet Sabine Brezina die Band „The Fools On The Hill“. Damit wird ein lang gehegter Traum der Beatles Liebhaberin wahr: auf der Bühne mit Top Musikern Beatles Songs schräg arrangiert und unkonventionell instrumentiert zu covern.

Die „Fools“ unterhalten aber nicht nur mit außergewöhnlicher Musikalität. Eine Doppelconference zwischen der Mutter der Beatles (!) und einem schwer desillusionierten Besserwisser versorgt das Publikum mit skurrilem Fab4 Hintergrundwissen. Hätten sie zum Beispiel gewusst, dass „Love Me Do“ eigentlich für den japanischen Markt bestimmt war? Oder „Michelle“ für Spanien? Die überzeugend arrangierten Beweise sollte man unbedingt gehört haben. Am besten live .....
SaBine Brezina - Gesang
Nadja Milfait - Cello, Gesang
Peter Marnul - Mandola, Geige, Ukulele, Akkordeon, Gesang
Wilfried Modlik - Gitarre, Gesang

Cover2Cover:
Im winterlichen Wien des Jahres 1991 kommen drei Arbeitskollegen in der Mittagspause drauf, daß sie den selben Musikgeschmack haben.

Es vergeht einige Zeit mit gemeinsamen Besuchen von Rockkonzerten und Plattenbörsen bis man sich erstmals 1994 im JCW-Studio zu Meidling einfindet, um gemeinsam zu musizieren. Protagonisten der 1. Stunde sind der Bluesgitarrist Chris Laister und der Bassist Robb Steamhammer. Rasch gesellt sich der Gitarrist Joe Ellis aus dem oberösterreichischen Neukirchen dazu, und die Band wird – damals noch unter dem Namen „Blues-Minus“ aus der Taufe gehoben.

Anfangs noch mit Schlagzeuger und E – Gitarren spielt man u.a. im Wiener WUK und als Hausband eines Australischen Pubs Blues von B. B. King, Chuck Berry und Muddy Waters, sowie Rock’n Roll Klassiker der 60iger und 70iger von den Doors, Rolling Stones und den Beatles.

Um sich ein wenig von anderen Cover-Bands abzuheben, verzichtet man ab 2001 aufs Schlagzeug und spielt seither ausschließlich auf akustischen Instrumenten.

So ausgestattet musiziert das Trio u. a. im „Augustin“, „Starchant“, und „Arosa“ sowie dem s. g. 2. Wohnzimmer der Band – dem Louisiana Blues Pub ! Open-Air-Auftritte in Wien, Steiermark und Oberösterreich folgen…

2012 fügt sich schlußendlich der fehlende Puzzleteil in Form der außergewöhnlichen Sängerin Uschi Denk in die Gruppierung ein – die „phantastischen WIR“ alias Cover2Cover sind geboren !

Zur Würze des musikalischen Menüs wagt man sich nunmehr immer öfter an nicht alltägliche Songs aus fast allen Stilrichtungen, sei es Hardrock, Pop oder gar Soul und Glamrock. Es ist eine bunte Mischung angerichtet, die jedem Abend etwas Besonderes gibt…

…ein Abend zum Mitsingen, Mitklatschen…einfach Mit-ROCKEN !

mit... Cover 2 Cover !


Vergangene Termine