Theater

Charley´s Tante


Der legendäre Schwank erscheint erstmals im Gewand eines modernen Comedy-Musicals. Ort der Handlung ist die altehrwürdige Universität Oxford. Die Zeit der turbulenten Tanten-Travestie wurde aber um rund 60 Jahre verlegt: und zwar ins Jahr 1969.

Der Clou der Neufassung von "Charley's Tante" ist also der reizvolle Aufeinanderprall einer elitären Hochburg altehrwürdiger englischer Traditionen mit der sexuellen Revolution der End-60er!

Die Story:
Charley's Tante soll nach Oxford kommen und behilflich sein, den starrsinnigen Onkel von Betty und Betsy zu überreden, die beiden Nichten in ein Sommercamp nach Kalifornien reisen zu lassen, um dort gemeinsam mit ihren Freunden Jack und Charley in die faszinierende Welt der neuen Jugendkultur eintauchen. Leider trifft aber Donna Lucia (Eva Maria Marold) nicht rechtzeitig ein und so überreden die beiden Helden Jack & Charley ihren Freund Lord Fancourt, genannt Babbs (Stefano Bernardin), sich als Tante zu verkleiden.

Als die echte Tante schließlich doch noch auf der Bildfläche erscheint, nehmen die Turbulenzen und Verwicklungen kein Ende!

Regie: Vicki Schubert

Musik: Sascha Peres & Christian Deix


Vergangene Termine