Theater

Charleys Tante


Männer in Frauenkleidern können bekanntlich sensationell sein. Und so gibt Gerald Pichowetz in "Charley´s Tante« eine ganz besondere Figur ab. In eine finanzielle Schieflage geraten, beschließen die drei Freund Waldemar, René und Charley einen Teil ihrer Wohnung zu vermieten.

Zuerst wollte Gerald Pichowetz der legendären Frauengestalt aus der beliebten Komödie höchstselbst ganzes Gewicht verleihen. Aus gesundheitlichen Gründen muss der Publikumsliebling die Stöckelschuhe allerdings an Dorian Steidl übergeben, der im Gloria Theater schon viele Erfolge feierte - im Männergewand, wohlgemerkt.

Und auch ein Kleid steht dem Feschak gut! Als »Charley’s Tante« gerät er von 8. September bis 15. November 2015 von einer verrückten Situation in die nächste. Die Geschichte ist pures Amüsement!

Gerald Pichowetz konzentriert sich diesmal ganz auf seine Aufgabe als Regisseur. Auf die Bretter, welche die Welt bedeuten, will er so bald wie möglich zurückkehren. »Bühnenluft macht ja bekanntlich gesund, auch wenn ich sie in diesen Wochen nur vom Regiestuhl aus schnuppere«. So freut sich der Schauspieler und Theatermacher schon auf seinen nächsten Auftritt, und lächelt: »Für die Tante ist ja jetzt bestens gesorgt. Was mich betrifft, so muss ich halt nur noch auf das Go! vom Onkel Doktor warten.«

Bild: Elisabeth Osterberger, Roswitha Straka, Mathias Kahler-Polagnoli, Markus Mitterhuber, Robert Notsch und Dorian Steidl in »Charley’s Tante« im Gloria Theater, Foto/© Gloria Theater


Künstler


Vergangene Termine