Klassik

Chamber Orchestra of Europe


Tief melancholisch beginnt Dvořáks Achte Symphonie, bis der Vogelruf einer Flöte die Lebensgeister der böhmischen Wälder weckt. Drastisch kosten Karina Canellakis und das Chamber Orchestra of Europe die plötzlichen Stimmungswechsel in Dvořáks Musik aus.

Das Konzert wird wie geplant als Gesprächskonzert stattfinden.

Hörfunkübertragung: Sonntag, 5. Juli, 11.03 Uhr, Ö1

Nikolaus Harnoncourt musste aus gesundheitlichen Gründen die Konzerte „Dvořák pur“ am Samstag, 27. Juni und Sonntag, 28. Juni kurzfristig absagen.
An seiner Stelle wird die 33-jährige New Yorker Dirigentin Karina Canellakis am Pult des Chamber Orchestra of Europe stehen. Sie ist ein Rising Star der amerikanischen Dirigentenszene, ein Gesicht von Morgen und mutig genug, in die großen Schuhe zu schlüpfen, die da stehen.

Die Karten für die Generalprobe am 26. Juni und die beiden Konzerte am 27. und 28. Juni behalten ihre Gültigkeit.

Programm:

Dvořák: Das goldene Spinnrad, op. 109
Symphonie Nr. 8 in G, op. 88


Vergangene Termine