Tanz

Century Contemporary Dance Company


Unsterbliche, liebeshungrige Engel im Berliner Großstadtdschungel. Farbenprächtige, wilde Schmetterlinge in der tropischen Schwüle der Regenzeit von Taipeh. Bravourös überwindet die taiwanesische Century Contemporary Dance Company (CCDC) sowohl Schwerkraft als auch alle geographischen Grenzen und kulturellen Konventionen.

Kritiker bezeichnen den bahnbrechenden Crossover aus Tanz, Videoprojektion, Design und Musik der asiatischen Tanzmanufaktur zu Recht als "Cutting Edge" der zeitgenössischen Tanz- und Performancekunst. Die Gründerin und künstlerische Leiterin des Ensembles, Shu-fen Yao, zählt zu den führenden Tanzschöpferinnen ihres Landes. Ihre Arbeiten verwandeln Elemente des täglichen Lebens in mythische, traumähnliche Bilder. Kombiniert mit dreidimensionalen Collagen kreiert die CCDC einzigartige, magische Performances zwischen Sensualität und Realismus.

"Wings of Desire" ist eine Reminiszenz an Wim Wenders Klassiker "Der Himmel über Berlin" aus dem Jahr 1987. Die Geschichte des Engels Damiel, der aus Liebe zu einer Trapezkünstlerin seine Unsterblichkeit aufgibt, findet auf der Bühne ihre sinnliche und atemberaubende Entsprechung. Shu-fen Yao und der deutsche Opernregisseur Thilo Reinhardt erschaffen gemeinsam mit einem Team künstlerischer Ausnahmetalente eine Welt voll zauberhafter Illusionen.

Erdenmenschen, in schlichtes Grau gekleidet, bevölkern mit uniformen, präzisen Bewegungsabläufen die Szenerie. Routinen brechen auseinander und die Tore in andere Welten öffnen sich. Das Videodesign von Chang Hao-jan ermöglicht es dem Zuschauer, quasi mit den Augen eines Engels aus der Vogelperspektive zu beobachten, wie TänzerInnen auf Hausfassaden emporklettern, über die Simse von Berliner Altbauten balancieren und mühelos die Schwerkraft außer Kraft setzen.

Die schwül-feuchte Atmosphäre von Taipeh in der Regenzeit liefert die Grundstimmung von "Wild Butterflies", dem Eröffnungsstück des Abends. Gastchoreograph Mario Schröder, seines Zeichens Ballettdirektor und Chefchoreograph des Leipziger Balletts, ließ sich für die ausdrucksstarke Arbeit vom Trubel, der Einsamkeit und dem Chaos der Millionenstadt Taipeh in der Regenzeit inspirieren. Indem er Schmetterlinge als Metapher für Unsterblichkeit und Metamorphose verwendet, beschreibt Schröder seine Observation eines typischen Tages in Taiwan.

Grazile Wesen in weiß-fließenden Gewändern flattern und flirren über die Bühne, während sich hinter ihnen dramatische Wolkenformationen in psychedelischen Farben türmen. Zarte Interaktionen und verspielte Begegnungen zwischen den AkteurInnen sowie die Projektion funkelnder Glühwürmchen und überdimensionaler Schmetterlingsflügel zaubern eine faszinierend surreale Stimmung. Schröders kunstvolle Melange aus klassischem Ballett, Modern Dance, HipHop und Martial Arts berührt unablässig die ewige Frage von Balance und Transformation und lässt die TänzerInnen mit großer Klarheit, Präzision und Sensibilität agieren.

Shu-Fen Yao, die 1991 mit einem Master Degree in Tanz an der prestigeträchtigen New York University graduierte, gründete die Century Contemporary Dance Company im Jahr 2000. Die Tanzschöpferin verbindet Bewegung, Theater, visuelle Künste und Architektur in einem neuartigen, poetischen Kontext. Sie arbeitet mit Künstlern unterschiedlichster Sparten zusammen, um eine universelle, zeitgemäße Tanzsprache zu finden. Zahlreiche internationale Kooperationen, Residencies und Preise zeugen von ihrer spannenden, globalen Ausrichtung.

Heidrun Hofstetter

Artistic Director: Shu-fen Yao
Choreographer of "Wild Butterflies": Mario Schröder
Dramator "Wings of Desire": Thilo Reinhardt
Dancers: Lee Hui-wen, Chen Wei-ning, Liu Jia-rui, Chen Ya-chu, Mo Tien-yun, Lin Yi-chen, Lai You-feng, Chao Yi-ying, Hsiao Yi-han
Performer: Liu Ta- yuan, Huang Hung-li
Stage Design: Huang I-ju
Lighting Design: Wang Tien-hong
Visual Art Design: Chang Hao-jan
Costume Design: Jasper Huang
Technician Director: Wang Owen
Stage Manager: Lei Jo-hao
International Affair Manager: Liao Denise
Administrative Manager: Yu Li-Ying

http://www.ccdctw.com.tw/
http://www.posthof.at/flexibles-posthof-abo


Vergangene Termine