Jazz

Celina Ann


Die neue Queen Of Funk And Soul! Der, der Celina Ann so bezeichnet ist Kurier Freizeit Autor und Musikfeinspitz Andreas Bovelino. Denn Celina Ann selbst ist zu bescheiden, über sich selbst in solch hohen Tönen zu reden. Wobei: Recht hat er, der Herr Bovelino. Sagen wir.

Celina Ann, ursprünglich durch den Jazz geprägt, findet heute im Funk & Soul ihre musikalischen Bezugspunkte – der Funk bringt zeitgemäße coole Beats und der Soul Wärme und Emotionen in ihre Musik. Beim Song „I Never Loved A Man“, performed bei der ORF Song Contest Vorausscheidung, fügt sie diesem Soul-Klassiker neue interpretatorische Facetten hinzu.

Mit ihrer charakteristischen und wandlungsfähigen Stimme gestaltet sie ihre eigene Klangwelt und ihren eigenen Sound. Sie prägt mit ihrer lebendigen Performance jede musikalische Situation – ob auf der Live-oder TV-Bühne. Mit erfahrenen internationalen Produzenten und heimischen Szene-Profis schreibt die in Wien lebende Sängerin ihr aktuelles Song-Repertoire.


Vergangene Termine