Pop / Rock

Catastrophe & Cure


Seit der Veröffentlichung ihres Debüts 'Like Crazy Doves' sind Catastrophe & Cure eine Fixgröße der heimischen Indie-Szene.

Nach Touren durch Österreich und Deutschland und dem Gewinn eines FM4 Awards für ihr Debütalbum, hat die Band mit ihrem zweiten Album ‚Undeniable/Irresistible’ neue Wege eingeschlagen, ihren Indie-Sound für elektronische Einflüsse geöffnet und eine Mischung aus rhythmischen Raffinessen und verträumten Gitarren- und Synthlandschaften präsentiert.

Die erste Single „Blank Spots“ der gleichnamigen 10 Inch (VÖ: setzt diesen Weg gekonnt fort, beschreitet aber gleichsam neue Wege. In bester DIY Manier wurde die Platte zur Gänze selbst produziert und lässt mit einem einzigartigen Sound aufhorchen: Minimalistische Arrangements treffen auf kaputt klingende Synthesizer zwischen Harmonie und Melancholie.

Auf ‚Blank Spots’ haben Catastrophe & Cure sich frei gemacht, ja vielleicht sogar losgesagt von inneren Verpflichtungen und Konventionen. Dabei sind sechs Titel entstanden, die zwar an Bekanntem anknüpfen, letztendlich aber etwas ganz Neues schaffen – eine kompromisslose Momentaufnahme ohne dabei ihren unverkennbaren Charme einzubüßen.

Catastrophe & Cure

Johannes Eder, Gesang, Gitarre
Lukas Kargl, Gitarre
Patrick Steinhuber, Bass
Sebastian Kargl, Violoncello, Synthesizer
Maximilian Atteneder, Keyboard, Synthesizer
Raphael Rameis, Schlagzeug, Percussion


Vergangene Termine