Theater

Cash - Einer zahlt immer


Die Theatergruppe des Gesangvereines Ollersdorf bringt die turbulente Komödie von Michael Cooney auf die Bühne.

Erich Schneider bringt es einfach nicht übers Herz, seiner Frau Linda zu gestehen, dass er vor zwei Jahren seinen Job verloren hat. Der wöchentliche Scheck vom Sozialamt für seinen vor kurzer Zeit nach Kanada ausgewanderten Untermieter bringt die finanzielle Rettung und bedeutet gleichzeitig den Anfang seiner zweiten Karriere als Virtuose auf der Klaviatur der großzügigen Sozialverwaltung.

Während Lisa glaubt, er würde jeden Morgen wie sie zur Arbeit gehen, löst Erich eine Lawine staatlicher Hilfsbereitschaft aus, indem er zusätzlich zu seinem neuen Untermieter noch Dutzende hilfsbedürftige Hausbewohner erfindet und so das soziale Netz zu einem Trampolin für ungeahnte Höhenflüge benützt. Er beantragt und erhält unzählige Hilfsleistungen. Doch eines Tages steht ein Prüfer des Sozialamtes vor der Tür.

Mit aberwitzigen Manövern, meisterhaften Lügen und erfinderischen Ausreden wird die Kunst des Täuschens auf die Spitze getrieben.


Vergangene Termine