Pop / Rock

Carosellis


Die CAROSELLIS sind seit 1983 mit wechselnden Musikern aktiv - seit heuer gibt es beispielsweise eine neue Schlagzeugerin. In den Anfangszeiten spielten sie bei Kunstevents etwa von Hermann Nitsch oder Walter Gröbchen und rockten bei einigen Punkgigs als Headliner die Bühne. Hardy Walenta erweckte die Band im Jahr 2011 zu neuem Leben. Von ihm sind die skurrilen Nummern mit Versatzstücken aus der Punk- u. Popmusik. Schließlich kann kein Konzept auch ein Konzept sein. Unüberhörbar sind dabei gewisse psychedelische und avantgardistische Elemente.

Die CAROSELLIS sind:
Eva Caroselli (Rhythmusgitarre, Gesang) machte mit F. Fender die Single „Prima la Musica“.
Lisa (Schlagzeug) löste Tschuri im vergangenen März ab.
Hardy Walenta (Gesang, 2.Bass) war Schlagzeuger der legendären Mordbuben AG.
Roli Rotzig (1.Bass) spielte u.a. bei TV Generation, Terror Alarm und PentaVision.
Lörkas (Leadgitarre) war u.a. bei Pöbel, O.T.B. und Z.L.F. aktiv.


Vergangene Termine