Klassik

Carol Morgan - Klavier


Die Pianistin Carol Morgan präsentiert im Rahmen der Hommage an Erik Satie selten aufgeführte Klavierwerke Saties und seiner »Erben« wie Charles-Valentin Alkan, Tristan Murail und Olivier Messiaen.

Programm:
Klavierkompositionen von Erik Satie als Vater der Moderne: Trois Sarabandes, Le fils des étoiles, Poudre dʼor, Trois Gnossiennes, Deux valses distinguées du précieux dégoûté, Avant derniers pensées, Trois Gymnopédies, Prélude de la porte héroïque du ciel.


Vergangene Termine