Diverses · Literatur

Carmine Abate liest aus "Tra due mari / Zwischen zwei Meeren" und "Le rughe del sorriso"


Reihe International: Italien
Moderation: Simona Bartoli-Kucher
Lesung auf Deutsch: Ninja Reichert
Dolmetsch: Florika Griessner

Tra due mari / Zwischen zwei Meeren: Jeden Sommer reist Florian von Hamburg nach Kalabrien in das Heimatdorf seiner Mutter, wo ihm Nonno Giorgio die Ruinen der alten Familienherberge zeigt. Als er diese wiederaufbaut, bietet ihm die `Ndrangheta ihren „Schutz“ an.
Le rughe del sorriso: Sahra, eine junge Somalierin, floh aus ihrer von Gewalt zerrissenen Heimat über das Mittelmeer nach Italien, wo sie in Kalabrien in einem Aufnahmezentrum für Flüchtling lebt. Als sie plötzlich spurlos verschwindet, begibt sich ihr Italienischlehrer auf die Suche nach ihr.
Carmine Abate, geboren 1954 in Kalabrien, gehört den Arbëresh (albanische Minderheit) an. Er studierte Literatur an der Universität Bari, war 10 Jahre Lehrer in Hamburg, lebt heute im Trentino. Zahlreiche Preise, u.a. 2012 Premio Campiello und 2016 Premio Strega.
Zuletzt: Le rughe del sorriso (Mondadori 2018).

In Kooperation mit Institut für Romanistik und Società Dante Alighieri


Vergangene Termine

  • Di., 25.06.2019

    19:00 - 21:00

    Eintrittspreise: € 6,- Vollpreis bzw. € 4,- ermäßigt.
    Kartenreservierungen: www.literaturhaus-graz.at (bei der jeweiligen Veranstaltung) oder Kartentelefon +43 (0)676 6710166 (Band).

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.