Klassik

CARMENcita


Mozartplatz

1040 Wien - Wieden

So., 27.06.2021

18:30 - 20:00

Die Novelle von Prosper MÉRIMÉE und die Oper von Georges BIZET bilden die Grundlage dieser musikalischen Erzählung.

Die musikalische Erzählung CARMENCita ist eine Einführung in die Welt der Oper. Viele Menschen schätzen die hohe Qualität und Attraktivität der Opernmusik nicht, weil sie - sehr oft - nicht darauf aufmerksam geworden sind. Unser Ziel ist es, zuerst mit "CARMENcita", diese Aufmerksamkeit zu wecken. Dementsprechend werden 8 hochkarätige Künstler*Innen Auszüge der Novelle von Prosper Mérimée als Unterstützung zu verschiedene Arien und Duos, sowie instrumentale Stücke der Oper von Georges Bizet präsentieren.

Martin PLODERER, bekannter österreichischer Schauspieler, wird die Auszüge der Novelle lesen und die Veranstaltung moderieren. Yuliya LEBEDENKO, als Violinistin, wird die musikalische Darbietung dirigieren und, als großartiger Mezzosopran, wird sie die Rolle der CARMEN übernehmen. Miki STOJANOV wird als Tenor die Rolle des Don Joses mit Talent und Temperament interpretieren. Marie-Pierre ROY übernimmt die Rolle von MICAELA (Sopranistin, die in die Volksoper singt) mit ihrem großartigen Talent und der Bariton Thomas WEINHAPPEL (Staatsoper) stellt Escamillo wie keiner anderer dar. Die harmonische musikalische Begleitung wird durch Lydiya MASHEK (Konzertcellistin), Victoria VASILCHENKO (Konzertpianistin) und Raphael BEREAU (Konzertgitarrist), unter der Leitung von Y. LEBEDENKO (Geige) die ganze Erzählung unterstreichen.

Wegen COVID-19 Bestimmungen, ist eine Anmeldung erforderlich.
Hier können Sie sich anmelden; https://www.vereintake5.wien/20210627.html

Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung per E-Mail. Bitte bringen Sie diese, sowie einen gültigen 3G-Nachweis zur Veranstaltung mit.